Treffen der Generationen

„The Herbs“ bekommen einen Gastauftritt bei „Ten Years After“ von der Wirtschaftsinitiative geschenkt

„Rock ‘n’ Roll in Gelsenkirchen“ hatte sich die Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen im März vergangenen Jahres  auf ihre Fahnen geschrieben und ihre alljährliche Gala ganz in dieses Zeichen gestellt.
Da gab es natürlich auch jede Menge Rock ‘n’ Roll aus Gelsenkirchen und mit dabei waren auch „The Herbs“. Damals waren alle fünf Bandmitglieder noch Schüler am Schalker Gymnasium und wussten die Gäste der Gala
mit ihrem melodiösen Deutschrock wohl zu unterhalten.
Als Dankeschön gab es von der Wirtschaftsinitiative ein besonderes Schmankerl für die fünf Nachwuchsmusiker:
Einen Gastauftritt beim Konzert von „Ten Years After“ in der Kaue als Warm-up.
„The Herbs“ heimsten bei Rock It NRW den Preis für die beste Band des Landes ein und schon bei der Gala der Wirtschaftsinitiative zeigte sich der große Konzertveranstalter Fritz Rau von den Gelsenkirchener Jung-Rock ‘n’ Rollern beeindruckt.
Lange mussten „The Herbs“ warten, am 28. Januar 2012 war es dann endlich soweit. Aus dem Geschenk auf Papier wurde der Auftritt als Support von den Woodstock-Legenden in der restlos ausverkauften Kaue. Natürlich gab es für die Gelsenkirchener Newcomer daneben auch noch ein Treffen mit den Blues-Legenden von der Insel nebst privatem Fototermin.

Autor: Felix zur Nieden (WAZ)

 

Mediathek

Deutschlandstipendium

Veranstaltungen

3. Mai 2018, 8: 30 Uhr

haus 12 WEST GmbH & Co KG, Gelsenkirchen 

 

10. April 2018, 18:30 Uhr

Industrie-Club Friedrich Grillo

Ausstellungseröffnung

Johann Hinger: "Metropole Ruhr – Industrie Kultur Natur"