Wir über uns

Werbung für den Wirtschaftsstandort Gelsenkirchen mit Pfiff - das ist das Anliegen der Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen, die sich seit ihrer Gründung im Jahr 2005 als gefragter Impuls- und Ideengeber für die Stadt etabliert hat.

Der im Industrie-Club Friedrich Grillo ansässige Zusammenschluss von rund 160 Unternehmen und Persönlichkeiten arbeitet die Stärken der Stadt heraus, ohne dabei ihre Schwächen zu verleugnen. Eine Prise Selbstironie und ein Augenzwinkern gehören dabei genauso dazu wie ein gutes Maß an Stolz und Lokalpatriotismus, wenn es etwa darum geht, das Verhältnis zwischen der Stadt und „ihrem“ Verein FC Schalke 04 (natürlich Mitglied der Wirtschaftsinitiative!) im Rahmen eines eindrucksvollen Galaabends zu beleuchten, oder wenn Bilder aus fünf Jahrzehnten von „Robbie, Keith und Co.“ die Highlights aus Rock und Pop auf Gelsenkirchener Bühnen dokumentieren. Neben den regelmäßig stattfindenden Kunstausstellungen und Galaveranstaltungen tragen auch Veranstaltungsreihen wie „Campus meets Business“, das „Gelsenkirchener Unternehmerfrühstück“ und „Picknick mit Perspektive“ dazu bei, das Selbstbewusstsein und das Image Gelsenkirchens zu verbessern.

Große Konzerne wie BP, E.ON oder Gelsenwasser engagieren sich ebenso in der Wirtschaftsinitiative wie mittelständische Industrie- und Dienstleistungsunternehmen oder die traditionell starken Partner in Gelsenkirchen wie die Sparkasse, die ELE und die Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe.

Bei allen Aktivitäten legt der gemeinnützige und ehrenamtlich geführte Verein großen Wert auf Offenheit, denn Verstärkung ist stets willkommen.

 

Der Vorstand

Roland Hundertmark,
Vorsitzender
Hundertmark Verkehrssicherungsanlagen GmbH
Am Maibusch 108, 45883 Gelsenkirchen

Dr. Bernd-Josef Brunsbach                   Emscher-Lippe Energie GmbH
Ebertstraße 30, Gelsenkirchen

Bernhard Lukas Sparkasse Gelsenkirchen
Sparkassenstraße 3, Gelsenkirchen

 

Die Arbeit des Vorstands wird von einem Beirat unterstützt, dem folgende Mitglieder angehören

  1. Frank Bürgin, Fernsehjournalist und Filmemacher/ Geschäftsführer der Zeitlupe GmbH

  2. Michael Grütering, Geschäftsführer der Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe

  3. Prof. Dr. Helmut Hasenkox, Geschäftsführer der emschertainment GmbH

  4. Dr. Christopher Schmitt, Vorstand für Wirtschaftsförderung, Gelsendienste, Recht und Ordnung, Bürgerservice der Stadt Gelsenkirchen

  5. Peter Schnepper, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen

 

 

Mediathek

Deutschlandstipendium

Veranstaltungen

3. Mai 2018, 8: 30 Uhr

haus 12 WEST GmbH & Co KG, Gelsenkirchen 

 

10. April 2018, 18:30 Uhr

Industrie-Club Friedrich Grillo

Ausstellungseröffnung

Johann Hinger: "Metropole Ruhr – Industrie Kultur Natur"